auswandern & umziehen ins Ausland: Was machst Du mit Deinen Sachen?

auswandern ist der Start in ein neues Leben. Da stellt sich die Frage: Wieviel Ballast aus der alten Heimat willst Du mitschleppen? Mein persönlicher Rat: Nimm nur solche Dinge mit die Dir wirklich am Herzen liegen. Möbel und sperrige Gegenstände die Dir etwas bedeuten: Lagere sie für eine Weile bei Freunden - sofern Du Dein Auswanderungsland nicht schon sehr gut kennst und absolut sicher bist dort zu bleiben.

Die günstigste Speditionsfirma für internationale Umzüge finden


Für alles was Du mitnehmen willst, beauftragst Du am Besten eine internationale Spedition die einen Container für Dich bereitstellt. Den bestmöglichen Preis kannst Du finden, indem Du den Auftrag für Deinen Umzug z.B. über MyHammer.de oder umzug-easy.de versteigerst.

Alles andere: Weg damit! Die einfachste Möglichkeit Deinen Kram zu entsorgen, ist es eine Pfandleihe zu beauftragen. Die schleppen Deinen Kram kostenlos weg - und freuen sich: Denn  so manche Deiner Bücher, CDs, Bilder und Möbel haben noch einen interessanten Restwert!

Möbel, Bücher, DVDs und CDs kannst Du besser selber verkaufen. Damit sicherst Du Dir wieder ein paar EUR mehr Startkapital. Möbel kannst Du zum Beispiel über ebay loswerden. Jedes Stück einzeln verkaufen: Das bringt mehr Geld als ein Sammelangebot!

CDs, DVDs  und Bücher: Schneller als ebay, sofort Geld und kostenlose Abholung von zu Hause!

Wenn Du den Aufwand scheust: Dann verkaufe Deine DVDs, CDs und Spiele einfach an momox. Dieser Grosshändler bietet Dir sofort einen festen Preis an - vergleichbar mit dem was Du bei ebay erzielen würdest. Und das Beste: momo holt die Sachen kostenlos bei Dir zu Hause ab! So komfortabel ist kein anderer!

Für Bücher gibt es denn gleichen Service bei momox books. Du gibst einfach online die ISBN Nummer der Bücher ein, momox bietet Dir einen Festpreis an - und kommt dann zu Dir nach Hause um die Bücher abzuholen.

jetzt Mitglied werden